Psychologin und Psychotherapeutin Dr.in Gabriele Kastner, MSc: 

Kognitive Trainings in Gmünd

In meiner Praxis in Gmünd biete ich auch kognitive Trainings für Gedächtnis und Konzentration an.

Gedächtnistrainings für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Neben fachlichen Schwerpunkten meiner Praxis auf Psychotherapie und Diagnostik liegt ein weiteres Kerngebiet im Training von Gedächtnis und Konzentration, dem sogenannten Kognitiven Training. Ich arbeite sowohl mit Kindern und Jugendlichen als auch Erwachsenen. Je nach Anliegen nehme ich mir stets ausreichend Zeit, um individuelle Bedürfnisse zu berücksichtigen und maßgeschneiderte Trainingskonzepte zu erstellen.

Dr.in Gabriele Kastner - Ihre Ansprechpartnerin für Lernschwäche, Legasthenie und Dyskalkulie

Umfassende Fachkenntnisse und vielseitige Erfahrung in den Bereichen Legasthenie und Dyskalkulie und Teilleistungs- und Lernschwächen ermöglichen es mir, meine Klienten und Klientinnen intensiv und professionell zu beraten oder auch an entsprechende Förderstellen weiterzuverweisen. Ob Aufmerksamkeitstraining oder Verbesserung der selektiven Wahrnehmung, in meiner Praxis sind Sie richtig!

Kognitives Training verbessert die Konzentrations- und Gedächtnisleistung!

Konkret dient kognitives Training der Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und der Gedächtnisleistung. Dabei spielt das Alter meiner Klienten und Klientinnen keine Rolle. Dank meiner jahrelangen Praxis blicke ich auf vielseitige Erfahrung zurück und verfüge über entsprechendes fachliches Know-how, um das Training Ihren persönlichen Bedürfnissen anzupassen.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.