Psychologin Dr.in Gabriele Kastner, MSc - Psychologische Elternberatung in Gmünd und Zwettl

In meiner Praxis biete ich ein vielseitiges und individuelles Betreuungsangebot, das speziell auf Familien zugeschnitten ist.

Die psychologische Elternberatung bietet Hilfe bei Konflikten und Schulproblemen

Die psychologische Elternberatung richtet sich an Familien, die mit akuten emotionalen oder sozialen Konfliktsituationen konfrontiert sind und bietet zuverlässige psychologische Hilfe bei Schul- und Leistungsproblemen von Kindern und Jugendlichen. Meist unter Heranziehung von psychologischen Testergebnissen werden Ursachen und Lösungsansätze erarbeitet und Empfehlungen für weitere Schritte gegeben. Als professionelle Ansprechpartnerin stehe ich Ihnen mit all meinem Fachwissen zur Seite. 

Veränderte Verhaltensmuster lassen Rückschlüsse auf die Psyche zu

Psychische Belastungen können weitreichende Folgen nach sich ziehen und bedürfen in jedem Fall einer Aufarbeitung. Besonders bei Kleinkindern, aber auch bei Jugendlichen ist es für Eltern aber nicht immer einfach, bestimmte Verhaltensmuster auf psychische Ursachen zurückzuführen. Treten scheinbar unbegründete Ängste oder plötzliche, unerklärbare Verhaltensauffälligkeiten auf, sollten Sie Hilfe suchen.

Stärken Sie die Eltern-Kind-Beziehung!

Ziel der Elternberatung ist es, einerseits die Eltern-Kind-Beziehung zu stärken und gleichzeitig fundierte Lösungsstrategien bei Konflikten jeder Art zu erarbeiten. Unter Berücksichtigung individueller Gegebenheiten und Bedürfnisse sowie der professionellen Einschätzung der konkreten Situation erfolgt eine intensive und umfassende Betreuung.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.