Zum Inhalt

Zur Navigation

Psychologin & Psychotherapeutin
Dr.in Gabriele Kastner, MSc


Dr. Gabriele Kastner

geboren 1961 in Zwettl

Mein Angebot in der freien Praxis umfasst

Sonstige Berufsfelder:

Abgeschlossene Ausbildungen:

Frühere Tätigkeiten:

Veröffentlichungen:

Kastner, Gabriele; Schigl, Brigitte (2005): Die Stellung der PsychologInnen in der Beratungslandschaft. In: René Reichel (Hrsg.): Beratung, Psychotherapie, Supervision. Einführung in die psychosoziale Beratungslandschaft. Wien: Facultas Verlags- und Buchhandels AG.

Kastner, Gabriele (2011): „Das verletzte Selbst“. Eine ‚grounded theory‘ zum psychodramatischen Störungs- und Therapieverständnis früh und komplex traumatisierter Frauen. Unveröffentlichte Masterthesis, Donau-Universität Krems.

Kastner, Gabriele: (2011): „Das verletzte Selbst und das Leid der Medusa“. Forschungsbericht zur frauenspezifisch-psychodramatischen Trauma-Therapie. In: Journal für Psychologie, Jg. 19 (2011), Ausgabe 3.

Kastner, Gabriele (2011): Vom Blick aus dem Muster zum Blick auf das Muster – Grounded theory und Psychodrama. In: Stadler, Christian; Wieser, Michael (Hrsg.): Psychodrama. Empirische Forschung und Wissenschaft. ZS für Psychodrama und Soziometrie. Sonderheft 3/2011. VS-Verlag, Springer Fachmedien Wiesbaden. 

Kastner, Gabriele (2013): Vergessen, verdrängt oder abgespalten? Zur Psychologie des Erinnerns. In: FAMA. Die feministisch-theologische Zeitschrift der Schweiz. Heft 4/2013.


Dr.in Kastner Gabriele, MSc Psychologin - Psychotherapeutin - Supervisorin

Bahnhofstraße 46
3950 Gmünd

Telefon +43 720 986 622

%6B%61%73%74%6E%65%72%40%70%73%79%34%79%6F%75%2E%61%74

Öffnungszeiten

Bahnhofstraße 46
3950 Gmünd

Stift Zwettl 1
3910 Zwettl

Telefonische Terminvereinbarung:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8:00-13:00 Uhr